Winkelgasse12.de -  Exklusiver Schmuck aus Muscheln, Perlen, Perlmutt, Edelsteinen und Silber.

Lichtbild.media
 
 
Startseite


HSE24 - Home Shopping Europe
Anzahl der Datensätze: 7399
Produkt db_hse24_detail.php?produkt_dbOrder=Sorter_titel&produkt_dbDir=ASC db_hse24_detail.php?produkt_dbOrder=Sorter_titel&produkt_dbDir=DESC
Preis db_hse24_detail.php?produkt_dbOrder=Sorter_preis&produkt_dbDir=ASC db_hse24_detail.php?produkt_dbOrder=Sorter_preis&produkt_dbDir=DESC
Sammlermünzen Reppa Silbermünze Aruba "Suppenschildkröt
59.99 €

zzgl. 5,95 € Versandkosten

Sammlermünzen Reppa Silbermünze Aruba "Suppenschildkröt Silbermünze zu Ehren der Meeresschildkröte - ein Münztraum aus Aruba Ein kleines Ausgabeland erhöht stets die Aufmerksamkeit der geneigten Münzsammler. So wird es auch bei dieser Silbermünze sein, die zudem die Liebhaber von Tiermotiven auf den Plan rufen dürfte. Bestellen Sie diese Siilbermünze aus Aruba, herausgegeben zu Ehren der einheimischen Suppenschildkröte, gleich online! Aus 25 Gramm Silber gefertigt In Aruba ist diese Silbermünze ein Zahlungsmittel über 10 Florin. Der Sammlerwert dürfte weit höher liegen, darauf deuten bereits die 25 Gramm feinstes .925er Silber und die höchste Prägestufe Polierte Platte hin. Diese Münze aus Aruba zeigt eine Suppenschildkröte (Chelonia mydas). Die Schildkröte wird 40 bis 50 Jahre alt und erreicht die Geschlechtsreife erst mit 10 bis 15 Jahren. Zwischen Oktober und Februar ist Paarungszeit. Die Eier benötigen etwa 2 bis 3 Monate zur Entwicklung. Dabei bedingt die Temperatur während des Ausbrütens die Entwicklung der Geschlechter: Während bei 28 °C nur Männchen schlüpfen, schlüpfen bei 32 °C nur Weibchen. Wenn die Jungen ausschlüpfen, graben sie sich alleine den Weg aus dem Sand und "rennen" ins Meer. Die Suppenschildkröte lebt meist als Einzelgänger. Suppenschildkröten wurden wegen ihres Fleisches lange Zeit gejagt, auch ihre Eier waren begehrt. Da sie lange ohne Nahrung überleben können, dienten sie beispielsweise als lebender Schiffsproviant. Im 18. Jahrhundert wurden sie durch die Briten als Delikatesse entdeckt. Bereits gegen Ende des 19. Jahrhunderts hatte die Jagd solche Ausmaße angenommen, dass die Suppenschildkröte auszusterben drohte. Seit 1988 steht sie durch das Washingtoner Artenschutz-Übereinkommen unter internationalem Schutz. Tierschützer und Organisationen bemühen sich um das Überleben der Art, unter anderem durch die Bewachung von Eiablagestränden. Tiermotivsammler sollten bei diesem Silbermünzenangebot keinesfalls zögern. Bestellen Sie diese Schildkröten-Münze gleich online! Kurzbezeichnung: Tiermotive aus Aruba - Suppenschildkröte Münznominal: 10 Florin Ausgabeland: Aruba Prägezeit: 2001 Numismatische Daten: .925 Silber 25 g Ø 38 mm Erhaltungen: Polierte Platte Avers: Suppenschildkröte Revers: Königin Beatr [zum Shop]

Home 



Generated with CodeCharge Studio.