Winkelgasse12.de -  Exklusiver Schmuck aus Muscheln, Perlen, Perlmutt, Edelsteinen und Silber.

Lichtbild.media
 
 
Startseite


BALDUR-Garten: Pflanzenversand & Gartenversand
Anzahl der Datensätze: 2977
Produkt db_baldur_garten_detail.php?produkt_dbOrder=Sorter_titel&produkt_dbDir=ASC db_baldur_garten_detail.php?produkt_dbOrder=Sorter_titel&produkt_dbDir=DESC
Preis db_baldur_garten_detail.php?produkt_dbOrder=Sorter_preis&produkt_dbDir=ASC db_baldur_garten_detail.php?produkt_dbOrder=Sorter_preis&produkt_dbDir=DESC
CELAFLOR&reg, Spezial-Pilzfrei Aliette&reg,,5x10 g
10.99 €

zzgl. 5.95 € Versandkosten

CELAFLOR&reg, Spezial-Pilzfrei Aliette&reg,,5x10 g Celaflor® Spezial-Pilzfrei Aliette® ist ein wasserdispergierbares Granulat und kann als Gieß- beziehungsweise Spritzmittel gegen Wurzelfäule und Welkepilze (Phytophthora-Arten) sowie Falsche Mehltaupilze an verschiedenen Zier- und Nutzpflanzen eingesetzt werden. Auf Thuja und andere Ziergehölze wirkt Celaflor® Spezial-Pilzfrei Aliette® bei regelmäßiger Anwendung zusätzlich vitalisierend (Grün-Effekt). Bekämpfbare Krankheitsbilder: · Welkepilz (Wurzelfäule und Zweigsterben) an Rhododendren · Falscher Mehltau an Gurken und Salat · Rhizomfäule an Erdbeeren · Wurzelfäule, Stammfäule an Scheinzypressen Anwendungszeitraum: April bis August. Inhalt von 50 g (5x 10 g Portionsbeutel) reicht für bis zu 20 l Brühe. Der vollsystemische Wirkstoff wird von Wurzeln und Blättern aufgenommen und in der Pflanze nach oben und unten transportiert. Zusätzliche Hinweise zur Anwendung: Zierpflanzen: Celaflor® Spezial-Pilzfrei Aliette® ist für die meisten von Phytophthora gefährdeten Zierpflanzenarten und -sorten gut pflanzenverträglich. Gießbehandlung nur bei feuchter Erde durchführen. Nicht überdosieren. Bei Usambara-Veilchen und Gerbera können Schäden auftreten. Gemüse auf der behandelten Fläche frühestens 6 Monate nach der Anwendung anbauen. Erdbeeren: Zur Vermeidung von Schäden bei Grünpflanzen durch eine Tauchbehandlung ist eine hohe Luftfeuchtigkeit im Bestand erforderlich. Behandelte Pflanzen deshalb nach dem Auspflanzen circa 7 Tage lang - je nach Witterungsverlauf - mehrmals leicht beregnen. Bei Bandbehandlung Reduzierung des Wasser- und Mittelaufwandes entsprechend Bandbreite und Reihenabstand. Keine Anwendung bei Nachtfrostgefahr. Nach den bisherigen Erfahrungen ist Celaflor® Spezial-Pilzfrei Aliette® in allen Erdbeersorten voll verträglich. Bei der Tauchbehandlung ist darauf zu achten, dass die Pflanzen nicht gebündelt getaucht werden, um Wirkungsverluste zu vermeiden. Die getauchten Pflanzen am selben Tag auspflanzen. Sonstige Hinweise: Celaflor® Spezial-Pilzfrei Aliette® ist nicht bienengefährlich (B4) und schont die wichtigsten Nützlinge. Inhaltsstoffe: 746 g/kg Fosetyl (als Aluminium-Salz 800 g/kg) HINWEIS: Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Warnhinweise und Symbole beachten. [zum Shop]

Gartenzubehör > Pflanzenschutzmittel > Fungizide-Pilzerkrankung 



Generated with CodeCharge Studio.