Winkelgasse12.de -  Exklusiver Schmuck aus Muscheln, Perlen, Perlmutt, Edelsteinen und Silber.

Lichtbild.media
 
 
Startseite


ApoDiscounter.de - Die Versandapotheke mit den günstigen Preisen
Anzahl der Datensätze: 10373
Produkt db_apodiscounter_detail.php?produkt_dbOrder=Sorter_titel&produkt_dbDir=ASC db_apodiscounter_detail.php?produkt_dbOrder=Sorter_titel&produkt_dbDir=DESC
Preis db_apodiscounter_detail.php?produkt_dbOrder=Sorter_preis&produkt_dbDir=ASC db_apodiscounter_detail.php?produkt_dbOrder=Sorter_preis&produkt_dbDir=DESC
Sedotussin Hustenstiller 213mg/ml
3.19 €

zzgl. 3.99 € Versandkosten

ab 20.00 € keine Versandkosten
Sedotussin Hustenstiller 213mg/ml Anwendungsgebiet von Sedotussin Hustenstiller 2,13mg/ml (Packungsgröße: 100 ml)Zur kurzzeitigen Anwendung bei Reizhusten bei Erwachsenen und Kindern ab 2 JahrenHinweis: Die Anwendungsdauer darf in der Regel 2 Wochen nicht überschreiten. Wenn der Husten länger anhält, ist eine genaue Abklärung der Krankheitsursache durch Ihren behandelnden Arzt erforderlich.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten21.3 mg Pentoxyverin citrat13.5 mg PentoxyverinCitronensäure, wasserfrei Hilfstoff (+)Glycerol Hilfstoff (+)Natrium citrat Hilfstoff (+)Propylenglycol Hilfstoff (+)Saccharin, Natriumsalz Hilfstoff (+)1.05 g Sorbitol Hilfstoff (+)Wasser, gereinigt Hilfstoff (+)Methyl 4-hydroxybenzoat Hilfstoff (+)Propyl 4-hydroxybenzoat Hilfstoff (+)Aromastoffe, natürlich und naturidentisch Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Arzneimittel darf nicht eingenommen werden:- Wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Pentoxyverin oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels sind.- Von Kindern unter 2 Jahren.- Bei gestörter Atmung (Ateminsuffizienz) oder Dämpfung des zentralen Nervensystems.- Bei Funktionsstörungen der Leber (Leberinsuffizienz).- Während der Schwangerschaft.- Während der Stillzeit.DosierungFalls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:Kinder im Alter von 2 bis 5 Jahren nehmen das Arzneimittel gemäß ihrem Körpergewicht ein. Die Einzeldosen sind dabei gleichmäßig über den Tag zu verteilen:11 - 13 kg: 4-mal täglich 1,25 - 2 ml13 - 15 kg: 3 - 4-mal täglich 2 - 2,5 ml15 - 17 kg: 4-mal täglich 1,75 - 2,75 ml17 - 19 kg: 3 - 4-mal täglich 2,5 - 3 ml19 - 21 kg: 4-mal täglich 2 - 3,5 ml21 - 23 kg: 3-mal täglich 3 - 5 ml23 - 25 kg: 4-mal täglich 2,5 - 4,25 mlüber 25 kg: 3 - 4-mal täglich 3,5 ml - 4,75 mlKinder im Alter von 6 bis 13 Jahren nehmen das Arzneimittel ebenfalls gemäß ihrem Körpergewicht ein. Die Einzeldosen sind dabei gleichmäßig über den Tag zu verteilen:15 - 20 kg: 3 - 4-mal täglich 5 ml20 - 25 kg: 4 - 5-mal täglich 5 ml25 - 30 kg: 5-mal täglich 5 ml, ggf. 3-mal täglich 10 ml30 - 35 kg: 3 - 4-mal täglich 10 ml35 - 40 kg: 3 - 5-mal täglich 10 ml40 - 45 kg: 4 - 5-mal täglich 10 ml45 - 50 kg: 4-mal täglich 10 - 15 ml50 - 55 kg: 3 - 4-mal täglich 15 ml55 - 60 kg: 3 - 5-mal täglich 15 mlüber 60 kg: Einnahme wie bei ErwachsenenErwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren nehmen 3 - 4-mal täglich 15ml (entsprechend 60 bis 80 mg Pentoxyverin) ein. Bei Bedarf kann die Einnahmemenge auf bis zu 90 ml (entsprechend 120 mg Pentoxyverin täglich) über den Tag verteilt gesteigert werden. Behandlungsdauer:Das Arzneimittel darf ohne Zustimmung Ihres Arztes nicht länger als 2 Wochen eingenommen werden. Wenn der Husten länger anhält, ist eine genaue Abklärung der Krankheitsursache durch Ihren Arzt erforderlich. In Ausnahmefällen, z.B. bei geschwulstbedingtem Reizhusten, kann das Arzneimittel bei guter Verträglichkeit länger gegeben werden.Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung des Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist.Überdosierung:Bei Einnahme erheblich zu hoher Arzneimengen kommt es zu Benommenheit, Übelkeit und anticholinergen Effekten wie Harnverhalt, Mundtrockenheit, erhöhter Augeninnendruck, Hauttrockenheit, Durst, Gesichtsrötung, beschleunigter Herztätigkeit, Kurzatmigkeit, Erweiterung der Pupillen, Verschwommensehen, Fieber, eingeschränkter Darmbewegung, motorischer Unruhe, Krampfanfällen, Erregtheit, Halluzinationen, Bewusstlosigkeit und erhöhtem Blutdruck. Eine Verminderung der zentralnervösen Funktionsfähigkeit und des Atemantriebs ist ebenfalls möglich, insbesondere bei Kindern.Rufen Sie in solch einem Fall den nächst erreichbaren Arzt zu Hilfe, der über die weiteren medizinischen Maßnahmen entscheiden wird. Vergessene Einnahme:Die Einnahme wird unverändert weitergeführt. Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben. Therapieabbruch:Bei einer Unterbrechung der Behandlung oder einem vorzeitigen Therapieende sind keine Besonderheiten zu beachten.Sedotussin Hustenstiller 2,13mg/ml (Packungsgröße: 100 ml) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden. [zum Shop]

Grippe & Erkältung 



Generated with CodeCharge Studio.