Winkelgasse12.de -  Exklusiver Schmuck aus Muscheln, Perlen, Perlmutt, Edelsteinen und Silber.

Lichtbild.media
 
 
Startseite


ApoDiscounter.de - Die Versandapotheke mit den günstigen Preisen
Anzahl der Datensätze: 10373
Produkt db_apodiscounter_detail.php?produkt_dbOrder=Sorter_titel&produkt_dbDir=ASC db_apodiscounter_detail.php?produkt_dbOrder=Sorter_titel&produkt_dbDir=DESC
Preis db_apodiscounter_detail.php?produkt_dbOrder=Sorter_preis&produkt_dbDir=ASC db_apodiscounter_detail.php?produkt_dbOrder=Sorter_preis&produkt_dbDir=DESC
Aknefug-Liquid 1%
13.49 €

zzgl. 3.99 € Versandkosten

ab 20.00 € keine Versandkosten
Aknefug-Liquid 1% Anwendungsgebiet von Aknefug-Liquid 1% (Packungsgröße: 100 ml)Das Arzneimittel ist eine schälende und antibakterielle Lösung zur Anwendung auf der Haut.Es wird angewendet zur Linderung leichter, beginnender Akne.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten10 mg SalicylsäureIsopropylalkohol Hilfstoff (+)Natrium hydroxid Hilfstoff (+)Propylenglycol Hilfstoff (+)Wasser, gereinigt Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Arzneimittel darf nicht angewendet werdenbei Überempfindlichkeit gegen Salicylsäure, Salicylate und Propylenglycol oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittelsbei Säuglingen sowie bei Kindern, die das 4. Lebensjahr noch nicht vollendet haben,bei Patienten mit eingeschränkter Nierenfunktion.Hier darf das Arzneimittel nur in Ausnahmefällen kleinflächig auf einer Körperfläche von maximal 10 cm² höchstens 3 Tage angewendet werden.auf Schleimhäuten, im Mund, im oder am Auge sowie im Genitalbereich sowie innerlich, da es u. a. 2-Propanol enthält.DosierungWenden Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.Falls vom Arzt nicht anders verordnet, wird das Arzneimittel 1- bis 2-mal täglich dünn auf die erkrankten Hautpartien aufgetragen. Dauer der AnwendungDas Arzneimittel ist nach ärztlicher Anweisung bzw. bis zur Abheilung der Erkrankun anzuwenden. Wenn Sie eine größere Menge des Arzneimittels angewendet haben als Sie solltenSetzten Sie die Behandlung beim nächsten Mal mit der normalen Menge fort.Vergiftungen nach äußerlicher Anwendung des Arzneimittels sind bisher nicht bekannt geworden.Bei bestimmungsgemäßer Anwendung des Arzneimittels sind Salicylsäure-Blutspiegel über 5 mg/dl und Vergiftungen (Intoxikationen) nicht zu erwarten.Mit Vergiftungssymptomen ist erst ab Blutspiegeln von mehr als 30 mg/dl zu rechnen. Dann können Ohrensausen, Ohrgeräusche, Schwindel, Übelkeit, Erbrechen, Reizbarkeit sowie Trockenheitsgefühl der Schleimhäute auftreten. Als Gegenmaßnahme genügt das Absetzen des Präparates.Bei versehentlichem oder beabsichtigtem Trinken größerer Mengen des Arzneimittels können insbesondere bei Kindern Maßnahmen zur Entgiftung erforderlich werden.Benachrichtigen Sie Ihren Arzt. Gegebenenfalls sollte eine Vergiftungszentrale angerufen werden. Wenn Sie die Anwendung des Arzneimittels vergessen habenNach einer vergessenen Einzeldosis wenden Sie bitte nicht die doppelte Menge des Arzneimittels an, sondern nehmen die Behandlung mit der vorgesehenen Dosis wieder auf. Wenn Sie die Anwendung des Arzneimittels abbrechenWenn Sie die Anwendung des Arzneimittels abbrechen, sprechen Sie Ihren Arzt oder Apotheker an. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Aknefug-Liquid 1% (Packungsgröße: 100 ml) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden. [zum Shop]

Haut & Haare 



Generated with CodeCharge Studio.