Winkelgasse12.de -  Exklusiver Schmuck aus Muscheln, Perlen, Perlmutt, Edelsteinen und Silber.

Lichtbild.media
 
 
Startseite


ApoDiscounter.de - Die Versandapotheke mit den günstigen Preisen
Anzahl der Datensätze: 10373
Produkt db_apodiscounter_detail.php?produkt_dbOrder=Sorter_titel&produkt_dbDir=ASC db_apodiscounter_detail.php?produkt_dbOrder=Sorter_titel&produkt_dbDir=DESC
Preis db_apodiscounter_detail.php?produkt_dbOrder=Sorter_preis&produkt_dbDir=ASC db_apodiscounter_detail.php?produkt_dbOrder=Sorter_preis&produkt_dbDir=DESC
Posterine
8.97 €

zzgl. 3.99 € Versandkosten

ab 20.00 € keine Versandkosten
Posterine Anwendungsgebiet von Posterine (Packungsgröße: 10 stk)- Das Arzneimittel ein pflanzliches Hämorrhoidenmittel. Sie enthalten einen standardisierten Auszug aus Blättern der Zaubernuss (Hamamelis virginiana L.) und dienen zur Behandlung von Beschwerden im Afterbereich.- Es wird angewendetzur Linderung von Juckreiz, Nässen und Brennen in den Anfangsstadien von Hämorrhoidalleiden sowie bei Schleimhautentzündungen im Analbereich.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten400 mg Hamamelisblätter Fluidextrakt, (1:2), Auszugsmittel: Ethanol 60% (V/V)alpha-Tocopherol Hilfstoff (+)Glycerol monooleat Hilfstoff (+)Hartfett Hilfstoff (+)Kohlenwasserstoffe, mikrokristallin Hilfstoff (+)Polyglycerolpoly (12-hydroxystearat) Hilfstoff (+)Silicium dioxid, hochdispers, methyliert Hilfstoff (+)Gegenanzeigen- Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden,wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Hamamelis oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels sind.Dosierung- Wenden Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.- Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Gewöhnlich werden Posterine Zäpfchen 2-mal täglich angewendet. Bei stärkeren Beschwerden können die Zäpfchen zeitweise auch 3-mal täglich angewendet werden.- Die Dauer der Behandlung richtet sich nach der Art und Schwere des Krankheitsverlaufs und wird in der Regel vom Arzt festgelegt. Prinzipiell können Posterine Zäpfchen bis zum Abklingen der Beschwerden oder einige Tage darüber hinaus angewendet werden. Eine Selbstbehandlung ohne Hinzuziehen eines Arztes sollte den Zeitraum von 4 Wochen nicht überschreiten. - Bei bestimmungsgemäßer Anwendung des Arzneimittels sind keine Überdosierungen bekannt. Wird das Arzneimittel, z. B. von Kindern, eingenommen, so sind keine schweren Vergiftungserscheinungen zu erwarten. Es können jedoch Beschwerden wie Bauchschmerzen und Übelkeit auftreten.- Sofern Sie das Arzneimittel einmal oder mehrere Male versehentlich häufiger angewendet haben als vorgesehen, sind keine unerwünschten Wirkungen zu erwarten. Vermindern Sie in diesem Fall die Anwendung auf die vorgesehene Dosierung und halten Sie im Übrigen den Behandlungsplan ein.Posterine (Packungsgröße: 10 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden. [zum Shop]

Magen & Darm 



Generated with CodeCharge Studio.